DB-Baureihe 181
Elektrolokomotive

DB-Baureihe 181 (181.0, 181.1, 181.2)

Ab 1966 benötigte die Deutsche Bundesbahn neue Lokomotiven für den Personentransport vor Schnellzügen im Grenzverkehr mit Frankreich und Luxemburg. Zusätzlich fanden diese Lokomotiven auf vereinzelten Streckenabschnitten allerdings auch Einsatz im Güterverkehr. Die Serienlokomotiven der DB-Baureihe 181 (ursprünglich Baureihe E 310) wurde ab 1968 als Baureihen 181.0, 181.1 und 181.2 unterschieden. 

Aktuell ist lediglich noch die Lokomotive 181 001 als Museumslokomotive im DB Museum Koblenz zu sehen. 

Bildquelle: Von Manfred Kopka – Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=46499941

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.