DB-Baureihe 184
Elektrolokomotive

DB-Baureihe 184

Die ursprünglich als Baureihe E 410 bezeichneten Mehrsystemlokomotiven der Deutschen Bundesbahn werden hauptsächlich für den Schienenverkehr zwischen Deutschland, Luxemburg, Belgien und Frankreich eingesetzt. Aufgrund der verschiedenen Oberleitungsspannungen auf den zu befahrenen Strecken, verfügten die Lokomotiven der Baureihe 184 über vier flexibel einsetzbare Stromabnehmer. Zur einheitlichen Kennzeichnung der Lokomotiven wurde diese Baureihe ab 1968 in DB-Baureihe 184 umbenannt.

Bildquelle: Von Sebastian Terfloth User:Sese_Ingolstadt – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2756738

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.