DB-Baureihe 210.4
Diesellokomotive

DB-Baureihe 210.4

Die Lokomotiven der DB-Baureihe 210.4 stellen die zweite Besetzung der ursprünglichen DB-Baureihe 210 bei der Deutschen Bahn dar. Da Ende der 1990er Jahre noch nicht das gesamte Streckennetz der Deutschen Bahn elektrifiziert war, wurden auf Teilstrecken Diesellokomotiven eingesetzt, die die moderneren Elektrolokomotiven schleppen sollten. Diese Aufgabe übernahmen gerade im Raum Berlin die DB 210.4. 

Hierzu wurden allerdings keine neuen Lokomotiven gebaut, sondern zwölf Exemplare der Baureihe 218 wurden entsprechend umgebaut und direkt als Lokomotiven der Reihe 210 eingesetzt. Ab Ende 1998 wurden diese Lokomotiven entsprechend zurückgebaut und erhielten auch ihre ursprüngliche Bezeichnung zurück. 

Bildquelle: Von Jacek Rużyczka – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3130757

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.