DB-Baureihe 219
Diesellokomotive

DB-Baureihe 219

Als Weiterentwicklung der DR-Baureihe 118 wurden diese Diesellokomotiven der Deutschen Reichsbahn zunächst als Baureihe 119, ab 1993 allerdings unter der Bezeichnung 219 gekennzeichnet. Die leistungsstarken Lokomotiven mit elektrischer Zugheizung wurden dabei gänzlich in Rumänien gefertigt. Nachdem die Musterlokomotive bereits 1976 ausgeliefert wurde, zeigten sich schon bei den ersten Versuchsfahrten Probleme. So konnte die erste Lokomotive des Typs 219 ihren Einsatz erst nach zahlreichen Probefahrten und Verbesserungen Ende 1977 aufnehmen. 

Bildquelle: Von Ska13351 at de.wikipedia – Eigenes Werk, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3054864

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.